Beckmann & Brehm

  • Über uns
  • Sortiment

    Beckmann Profi


    Garten- und Rasenkalk „Nordweiss-Perle“

    Nordweiss-Perle, Kohlensaurer Kreidekalk

    80 % CaCO3, 5 % MgCO3

    • Granulat 2-5 mm
    • Kohlensaurer Naturkalk aus Kreidekalk und Dolomit
    • Staubarm auszubringen, leicht umsetzbar
    • Reaktivität über 80 %
    • Aufwandmenge: ca. 100 g/m²

     

     

     

     

    PACKUNGSGRÖSSE

    25 kg
    Art.-Nr.: 11.340


    PRODUKTBESCHREIBUNG

    • Ergänzt lebensnotwendige Hauptnährstoffe
    • Ist sofort wirksam und hochlöslich
    • Neutralisiert schädliche Bodensäuren
    • Fördert das Pflanzenwachstum
    • Mobilisiert festliegende Nährstoffe
    • Verbessert die Bodendurchlüftung und Wasserführung
    • Aktiviert das Bodenleben und die Nährstoffaufnahme

    Warum ist Kalken so wichtig?
    Unseren Böden werden jährlich große Mengen Kalk durch Pflanzenwachstum, Auswaschungen und saure Mineraldüngung entzogen. Kalk muss deshalb regelmäßig ergänzt werden.

    Die Herkunft von NORDWEISS-PERLE® Garten- und Rasenkalk:
    Feine Lägerdorfer Kreide wird – ohne chemische Zusätze – zu Perlen granuliert, die nicht stauben und sich gut im Garten ausstreuen lassen. Dieses reine Naturprodukt eignet sich für umwelt- und gesundheitsbewusstes Gärtnern.


    ANWENDUNG/DOSIERUNG

    Anwendungsempfehlung 1x jährlich je nach Bodenbeschaffenheit:
    leichte Böden (Sand, humoser Sand): ca. 6-8 kg/100 m²
    mittlere Böden (sandiger Lehm, Löss): ca. 10-12 kg/100 m²
    schwere Böden (toniger Lehm, Ton): ca. 12-14 kg/100 m²

    Gesundungskalkung (bei Gartenneuanlagen oder sauren Böden mit pH-Wert unter 5,8): ca. 50-75 kg/100 m²

    Rasen: ca. 10 kg/100 m²

    Ziergarten: ca. 10-12 kg/100 m²
    Moorbeetpflanzen, wie Rhododendren, Azaleen, Heide, etc. aussparen, denn diese Pflanzen benötigen saure bis stark saure Böden.

    Nutzgarten: ca. 15-20 kg/100 m²

    Unsere Empfehlung zur Einstellung von Düngerstreuern finden Sie hier:
    Düngerstreuer-Einstellung.


    ANWENDUNGSZEITRAUM

    1. JAN
    2. FEB
    3. MÄR
    4. APR
    5. MAI
    6. JUN
    7. JUL
    8. AUG
    9. SEP
    10. OKT
    11. NOV
    12. DEZ

    Anwendungsbereich

    ackerbau garten gemuese jungpflanzen obstbau schule weinbau

    Downloads

    Zulässigkeits-bestätigung Gartenkalk Nordweiss Konformitäts-erklärung Gartenkalk Nordweiss