Beckmann & Brehm

  • Über uns
  • Sortiment

    Beckmann im Garten


    Tomatendünger

    ORGANISCH-MINERALISCHER NPK-DÜNGER 7+4+10
    MIT 2 % MAGNESIUM

    • Für Fruchtgemüse wie Tomaten,
      Gurken, Zucchini, Paprika und Kürbis
    • Aufwandmenge: ca. 100 g/m²

    Bio-Label_gruener-Rand Tomatendünger

     

     

     

     

    PACKUNGSGRÖSSE

    1 kg/ca. 20 Tomatenpflanzen
    Art.-Nr.: 10.385

     


    PRODUKTBESCHREIBUNG

    Dieser organisch-mineralische Volldünger ist auf die speziellen Bedürfnisse von Fruchtgemüse wie Tomaten, Gurken, Paprika, Kürbis und Zucchini abgestimmt.

    • Höhere Ernteerträge aufgrund eines höheren Fruchtansatzes
    • Wohlschmeckende, gesunde Fruchte
    • Zulässig für den Bio-Anbau
    • Veggie-Dünger – enthält keine tierischen Inhaltsstoffe

    Die zeitlich dem Wachstum angepasste Freigabe der Nährstoffe sorgt für gleichmäßiges Wachstum und widerstandsfähige Pflanzen. Der erhöhte Kaliumgehalt verbessert die Festigkeit der Pflanzen und Früchte und fördert die Zuckereinlagerung.

    Dieser Dünger ist sowohl für Pflanzen im Topf oder Kübel als auch für das Freiland geeignet.


    ANWENDUNG/DOSIERUNG

    Durchschnittlich werden ca. 2 Tomatenpflanzen pro m² gepflanzt. Mit der Grunddüngung zur Pflanzung im März/April 80-100 g/m² versorgen sie 2 Tomatenpflanzen für gut 6 Wochen. Danach sollten Sie mit flüssigen – möglichst organischen – Nachdüngung beginnen oder eine Nachdüngung mit diesem Tomatendünger mit ca. 80 g/m² durchführen. Tomaten benötigen einen sonnigen Standort sowie einen nährstoffreichen, humushaltigen Boden. Gurken, Kürbis und Zucchini benötigen gleiche Düngermengen zur Pflanzung und Nachdüngung; Paprika, Aubergine und Melone ca. 70-90 g/m² zur Pflanzung und eine Nachdüngung mit ca. 70-80 g/m². Den Dünger aufstreuen und danach gut in die Erde einarbeiten. In den Tagen nach der Dünung für ausreichende Feuchtigkeit sorgen.

    1 gehäufter Esslöffel entspricht ca. 20 g Dünger.


    ANWENDUNGSZEITRAUM

    1. JAN
    2. FEB
    3. MÄR
    4. APR
    5. MAI
    6. JUN
    7. JUL
    8. AUG
    9. SEP
    10. OKT
    11. NOV
    12. DEZ

     


    Anwendungsbereich

    garten gemuese jungpflanzen